Einkaufshelfer-Team für: Hannover 30159

Online

05113687108

hilfe@dw-h.de

Die Diakonie in Hannover sucht und bietet helfende Hände: Das Coronavirus dominiert mittlerweile unseren Alltag. Mit einer Hotline will das Diakonische Werk Hannover Menschen aus Risikogruppen Hilfe anbieten und Menschen, die Hilfe anbieten können, in geeigneter Weise zusammenbringen. „Wir müssen neben dem Selbstschutz auch an die denken, die auf Unterstützung angewiesen sind. Viele andere sind wiederum bereit, anderen aus ihrem Quartier etwas mitzubringen“, sagt Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes, Leiter des Diakonischen Werkes Hannover. So könnten zum Beispiel Einkäufe für Nachbarn mitgebracht und benötigte Rezepte vom Arzt oder Medikamente aus der Apotheke geholt werden. Gleichzeitig gibt es ehrenamtliche Mitarbeitende im Diakonischen Werk und in den Kirchengemeinden, die bei Bedarf notwendige Botendienste übernehmen können. Unter folgender Hotline 0511 3687-108 und e-Mail Adresse: hilfe(at)dw-h.de können sich Hilfesuchende und Menschen, die Hilfe anbieten, melden. Um Ihnen und Ihren Nachbarn die Kontaktaufnahme zu erleichtern, können Sie den Handzettel im download nutzen.