Einkaufshelfer-Team für: Münster 48151

Online

015733201796

einkaufshilfe.ms@gmail.com

„Wir wollen eine ehrenamtliche Einkaufshilfe für COVID-19-Risikogruppen etablieren. Eine Infektion mit dem Corona-Virus hat für ältere und vorerkrankte Menschen zum Teil schwere Folgen. Dies kann besonders gerade entlassene Patienten aus den Krankenhäusern betreffen“, erläutern die Mitinitiatoren Lena Balitzki und Marius Mehling. Zum Schutz vor einer Ansteckung organisieren die beiden Studierenden zusammen mit Kommilitonen kostenlos und ehrenamtlich Besorgungsgänge, zum Beispiel zum Supermarkt oder zur Apotheke. Schon jetzt haben sich über 200 freiwillige Helfer dem Projekt angeschlossen – und die Zahl steigt stündlich. Das Orga-Team hat eine Telefonhotline eingerichtet, die unter der Nummer 0157-33201796 erreichbar ist. Gezielt bietet die Gruppe bei Krankenhäusern, Behörden und weiteren Einrichtungen ihre Unterstützung an: „Wir suchen Kontakt zu COVID-19-Risikogruppen, vor allem solchen, die von Nachbarn, Freunden und Verwandten zurzeit nicht ausreichend unterstützt werden können“, so Marius Mehling.

Social Media